Newsletter_Nov_Vissla

VISSLA: RISING SEAS WETSUIT

VISSLA hat sich mit der Surfrider Foundation zusammengetan und einen revolutionären Neoprenanzug entwickelt, der heldenhaft an Raum- und Superheroanzüge von Iron Man, Batman und Co erinnert. Der Rising Seas Wetsuit ist mit einem integrierten Bio-Defense-System nach den neuesten technischen Standards ausgestattet und misst neben Wellenstand auch Luft-und Umweltverschmutzung basierend auf Live-Daten. Performance, Komfort, Langlebigkeit und Schutz vor Kälte und Verschmutzung sind die Attribute, welche den Vissla Rising Sea Weatsuit kennzeichnen.

~The Sea is rising and so are we~

Das Rising Sea Wetsuit Konzept wurde von VISSLA und der Surfrider Foundation gemeinsam entwickelt, um auf die akuten Risiken hinzuweisen, denen unsere Ozeane und Küsten seit geraumer Zeit ausgesetzt sind. Aufgrund des Klimawandels steigt die Anzahl extremer Naturkatastrophen alarmierend an. Ganze Küstenabstriche und Kommunen in unmittelbarer Nähe sind gefährdet oder schlimmer noch: Wurden bereits zerstört. Die steigende Wassertemperatur ist für die vermehrte Produktion der schädlichen Blaualge verantwortlich, die wild lebende Tiere tötet, die Existenz von Naturschutzgebieten bedroht, bei Surfern und Schwimmern schwere Krankheiten hervorrufen kann und letzten Endes für das Schließen von Stränden verantwortlich sein wird.

Nach aktuellen Schätzungen soll als Folge des Klimawandels der Meeresspiegel bis zum Jahr 2070 um ca. 90cm angestiegen sein und 87% von Kaliforniens besten Surfstränden verschlungen haben. Das IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) hat uns bereits eine Frist gesetzt.

Wir haben nur noch 11 Jahre, um zu handeln. Es bedarf massiver Klimamaßnahmen!

Weitere Informationen zur Kampagne sowie den Technical Features des Wetsuits (u.a. integrierte LED Display Mask und Touch Screen) erhalten Sie hier.